Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel

Hier finden Sie unseren aktuellen Spielplan als pdf zum Download.
Unsere nächsten Veranstaltungen:
Stacks Image 2151
SA 17.02. | 15:00 UHR
SO 18.02. | 11:00 UHR
ÜBERRASCHUNG FÜR DOLITTLE
»Jetzt pack schon aus!« Vogel Karl hat richtig Appetit auf Würmer. Die vermutet er in einem der Pakete, die gerade mit der Post gekommen sind. Doch erstmal packen Dolittle und er nur Schnabelpolitur und Sprachübungsbälle aus. Nichts für Karls Hunger. Was im dritten Paket steckt, macht den Doktor und seinen gefiederten Freund ziemlich ratlos: »Hast du das bestellt?« Nein, hat er nicht, der Karl. Aber wer dann? Schwein Yogi und die Hühner Agathe und Polykarp jedenfalls auch nicht. Eieiei! »Das Paket ist für den Professor von nebenan!« erkennt Dolittle und will die Verwechslung aufklären, nicht ahnend, welchen kaltherzigen Plan der Professor und sein Komplize, Wurm Hubertus, mit dieser Bestellung verfolgen. Für alle ab 6 Jahren
Stacks Image 2169
SA 17.02. | 20:00 UHR
SA 16.03. | 20:00 UHR
K'S FILMKUNST – INTERNATIONAL UND KRITISCH
Mit diesem neuen Filmformat unter der kompetenten Leitung von Olga Gleiser möchten wir eine besondere Diskussionsrunde eröffnen, bei der jeder Zuschauer die Möglichkeit bekommt, politisch-kritische Dokumentationen, internationale Spiel- und Kinderfilme zu diversen gesellschaftlichen Themen sowie Filme über Film-, Kunst- und Theaterschaffende kennenzulernen und an kritischen Nachgesprächen auch mit Filmschaffenden teilzunehmen.
Stacks Image 2178

FR 23.02. | 20:00 UHR
SA 24.02. | 20:00 UHR
DREIERLEI KAMISHIBAI FÜR ERWACHSENE
Ein Abendprogramm, das die von Corina Roeder erzählten Märchen mit den Bildern der Künstlerin Annette Wiesner und der musikalischen Begleitung von Isolde Sammler zu einem stimmigen Miteinander verbindet und als harmonische Dreiheit erleben lässt.
Stacks Image 2187
SA 02.03. | 15:00 UHR
SO 03.03. | 11:00 UHR

MATHEO, DAS SÜDSEESCHWEIN
Mutter, wie war es in der alten Welt!« Die Kinder bekommen nie genug von den Geschichten aus Mutters Archiv. Also zeigt sie ihnen die Abenteuer von Matheo, dem Südseeschwein. Wie er die Insel der Eltern verließ, zu neuen Ufern aufbrach, beinahe von den Bumarastas verspeist und dann doch noch vor ihnen gerettet wurde. Kleine Weltgeschichten für alle ab 7 Jahren.
Stacks Image 2197
SA 09.03. | 16:00 UHR
SO 10.03. | 11:00 UHR
LIZZY, HABBEL UND BABBEL
Dieses Stück heißt die Kleinen von zwei bis vier Jahren in der Welt des Theaters willkommen und schenkt Kindern, Eltern, Großeltern, Geschwistern und allen anderen eine halbe Stunde Freude, Entspannung, Abwechslung und ein farbenfrohes, lebendiges Erlebnis. Eine zauberhafte Weile, in der uns Lizzys Leichtigkeit beschwingt und wir ihre nicht ganz so leichte Suche nach ihrer Musik miterleben. Und eine zauberhafte Weile, in der wir auch Else Habbel, die Stille und Eberhard Babbel, den Lichtmeister, mit leicht poetischer Ader kennenlernen werden.
Stacks Image 2205
SA 16.03. | 16:00 UHR
SO 17.05. | 11:00 UHR
LIZZY BAUT EINEN TURM
Kinder lieben es Türme zu bauen. Gespannt und konzentriert verfolgen sie, wie er höher und höher wird... Bumm! Dann fällt er um. Zwar schade, aber auch kein Problem. Es geht einfach wieder von vorne los und macht Spaß. Genauso ist es auch bei „Lizzy baut einen Turm“, einem halbstündigen Stück, das sich an die ganz Kleinen ab zwei bis drei Jahren richtet. Ruhig, doch frohgemut und behutsam werden die Kinder mit einem Thema willkommen geheißen, das sie gut kennen: gehört das Turmbauen doch zum Repertoire klassischen Kinderspiels. Mit Babbel und Lizzy erlebt das junge Publikum Vertrautes, kann freudig entspannt mitgehen, den Prozess nachvollziehen und mitfiebern, ob das mit dem kleinen und dem großen Turm wohl klappen wird. Und die allzeit gelassene Habbel trägt nicht nur etwas Wichtiges zum Turmbau bei, sondern bringt auch eine sehr poetische Stimmung in das Stück. „Lizzy baut einen Turm“ ist ein feinsinniges Marionetten- und Stabpuppenspiel, das ganz dem Alter der Kinder entsprechend behutsam ohne Reizüberflutung inszeniert ist.
Stacks Image 2214
SA 23.03. | 15:00 UHR
SO 24.03. | 11:00 UHR
SA 30.03. | 15:00 UHR

INS BLAUE
„Ins Blaue“ spannt einen lebendigen Figurentheaterbogen um die Geschichte der vier harmonischen Brüder - Elefant, Affe, Hase und Vogel. Mit Marionetten und farbigen Schattenfiguren aus Indien hat Jutta Schmitt ein Stück entwickelt, in dem die Freunde den Elefanten aus den Augen verlieren und ihr friedliches Zusammensein im Schutz des Baumes gestört wird. Wie kann das denn passieren, der Elefant ist doch groß? Und eigentlich wollten sie alle nur dem Vogel eine Freude bereiten. Noch während die drei anderen suchen, ist auch der Affe verschwunden. Wohin das Suchen sie führt, was sie finden und entdecken zeigt „Ins Blaue“… Für alle ab 4 Jahren