Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel

Download Spielplan Herbst/Winter 2017
Unsere aktuellen Veranstaltungen:
Stacks Image 841
SO 15.10. | 11:00 UHR
MOMOTARO, DER PFIRSICHJUNGE
„Momotaro, der Pfirsichjunge“ ist ein japanisches Volksmärchen von einem Jungen, der aus einem Pfirsich „geboren“ wird, bei einem alten Ehepaar aufwächst, und größer geworden, scheinbar keine große Lust zum Helfen hat. Als er sich schließlich zum Holz holen aufschwingt, erstaunt er alle durch seine ungeheuren Kräfte. Die braucht er auch bald. Denn kurze Zeit später wird er unmissverständlich von einem Raben beauftragt, das Dorf vor bösen Dämonen zu schützen. Mit Hund, Affe und Fasan, denen er auf seinem Weg begegnet, macht er sich ans Werk.… (Ab 4 Jahre)
thetaer_hobbit
FR 20.10. | 18:00 UHR
SA 21.10. | 15:00 UHR
Ü WIE ÜCHTEL
... und wie Übertopf, Überschwemmung, über Kopf, über Nacht, Überbleibsel und überhaupt. Hier passiert viel, übelst viel: Über- raschendes, Überwältigendes. Manche Ereignisse überstürzen sich. Fast sind Üchtel und Babbel auf ihren Bergen überfordert. Aber sie packen die Sache überlegt und ohne Überstürzung an. Dank einer Übereinkunft sind am Ende alle überglücklich.
Stacks Image 719
SO 22.10. | 11:00 UHR
PRINZESSIN KEMANG
In dem indonesischen Volksmärchen "Prinzessin Kemang" ist es eine junge Frau, die über Fähigkeiten verfügt, die uns normalerweise in männlichen Figuren gegenübertreten. Die Prinzessin ist eine starke junge Jägerin, die unbedingt den Hirsch mit den gestreiften Beinen erlegen möchte. Nachdem ihr dies gelungen ist, hat sie einen abenteuerlichen Weg vor sich, hilft dem verwandelten Prinz Kemang und wird Herrscherin eines großen Reiches, das sie schließlich mit dem des Prinzen vereint. Durch seinen Inhalt und die künstlerische Gestaltung ist dieses Kamishibai auch für größere Kinder geeignet. (Ab 5 Jahre)
Stacks Image 791
DI 24.10. – DI 31.10. NUR FÜR GRUPPEN NACH VORANMELDUNG
SA 28.10. | 20:00 UHR
SO 29.10. | 15:00 UHR
DI 31.10. | 15:00 UHR
EINER DER AUSZOG DAS FÜRCHTEN ZU LERNEN
Ein Junge wird von seinem Vater fortgeschickt, um in der Welt sein Glück zu versuchen. Er will das Gruseln lernen, von dem er denkt es sei ein Handwerk, das seinen Mann ernährt. Soviel sei verraten: Der Junge gerät in atemberaubende Situationen, doch ein aufrechtes Herz lässt sich so schnell nicht erschüttern. Mit Live Musik von Udo Mader.