Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel

Download Spielplan Sommer 2017
Unsere aktuellen Veranstaltungen:
Stacks Image 97
SA 01.07. | 20:00 UHR PREMIERE!
SO 02.07. | 15:00 UHR
FR 07.07. | 20:00 UHR
SA 08.07. | 20:00 UHR
KARAGÖZ LEBT
Um Karagöz, den Helden des türkischen Schattentheaters, entsteht ein Reigen an Episoden, die den Ernst des Lebens, die Missverständnisse und tragischen Situationen humorvoll aufs Korn nehmen. Über Grenzen und Klassenunterschiede und eine Freundschaft, die diese überwindet und daraus Neues entstehen lässt. Die Verbindung von Stabmarionettenspiel und Projektionen wird in der Koproduktion des Hobbit mit Marcelle Hudon, im Bühnenbild von Phillip Z. und mit der Musik von Udo Mader umgesetzt. Für Erwachsene.
Stacks Image 446
Kasperle hat Geburtstag und da Gretel und Seppel wissen, das Kasperle gerne auf Schatzsuche geht bereiten sie eine Schnitzeljagd für ihn vor. Da ahnen sie noch nicht, dass die Suche für alle ein Abenteuer wird. Wie gut, dass es das freundliche Krokodil gibt… Stück und Spiel und Puppen von Lothar Lempp. Ab ca 4 Jahren. Spieldauer: ca 35 Min.
MO 10.07. – MI 26.07.2017
THEATER FÜR SCHULEN NACH VORANMELDUNG
theater_hobbit
SO 16.07. | 15:00 UHR
SO 30.07. | 15:00 UHR
SINI, JETZT FÄNGT DER SPASS ERST AN!
„Sini, jetzt fängt der Spaß erst an!“ Das ist nicht nur der Titel des neuen Solostückes von Puppenspielerin Jutta Schmitt, sondern auch das Motto: Spielfreude und das, was das Publikum mit den Puppen, der Spielerin oder auch bei sich selbst erleben wird. Der schöpferischen kindlichen Phantasie, die aus nichts alles machen kann, wird ein großes Angebot gemacht, Große dürfen ihr inneres Kind wach küssen lassen und alle miteinander großen Spaß haben. Da geht es temperamentvoll, poetisch, zart, laut und auch mal weniger sanft zu. Kurz und gut eben so, wie es auch „in echt“ ist. Traum und Wirklichkeit. Oder umgekehrt. Wer weiß schon immer, was es gerade war. Grenzen können fließen. Ab 4 Jahren
thetaer_hobbit
SA 22.07. | 15:00 UHR
SO 23.07. | 15:00 UHR
Ü WIE ÜCHTEL
... und wie Übertopf, Überschwemmung, über Kopf, über Nacht, Überbleibsel und überhaupt. Hier passiert viel, übelst viel: Über- raschendes, Überwältigendes. Manche Ereignisse überstürzen sich. Fast sind Üchtel und Babbel auf ihren Bergen überfordert. Aber sie packen die Sache überlegt und ohne Überstürzung an. Dank einer Übereinkunft sind am Ende alle überglücklich.