Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel

Download Spielplan Frühjahr 2019
Unsere aktuellen Veranstaltungen:
thetaer_hobbit
SO 14.07. | 15:00 UHR
Ü WIE ÜCHTEL
... und wie Übertopf, Überschwemmung, über Kopf, über Nacht, Überbleibsel und überhaupt. Hier passiert viel, übelst viel: Überraschendes, Überwältigendes. Manche Ereignisse überstürzen sich. Fast sind Üchtel und Babbel auf ihren Bergen überfordert. Aber sie packen die Sache überlegt und ohne Überstürzung an. Dank einer Übereinkunft sind am Ende alle überglücklich.
Stacks Image 1125
Ngakpa Karma Lhundup Rinpoche ist ein weltlicher Yogi der Nyingma Linie des tibetischen Buddhismus. Seine Belehrungen sind einfach, direkt, humorvoll und anwendbar auf das tägliche Leben. Er wird vom 16. bis 21. Juli täglich Zeremonien ausführen, tiefgründige Belehrungen geben und mit uns praktizieren.

DIENSTAG, 16. JULI: CHÖD CEREMONY
Die heilende Chöd-Zeremonie gleicht 100 Karmaschulden aus. Besonders gut geeignet ist sie bei allen physischen und mentalen Störungen und chronische Krankheiten.

MITTWOCH, 17. JULI: RIWO SANGCHOE CEREMONY
Den beschützenden Geistern der Natur werden Opfergaben wie Räucherstäbchen, Früchte, Milch und vieles mehr gereicht, um die äußere, innere und geheime Immunkraft zu stärken, und Gesundheit, Wohlstand, Ruhm und Erfolg im Job herbeizuführen.

DONNERSTAG, 18. JULI: SUMMONING OF VITAL FORCE
Die Zeremonie fördert physische Stärke, natürliche Ausstrahlung, authentische Präsenz (Charisma), Energie und Lebenskraft.

FREITAG, 19. JULI: RECOGNIZING GREAT PERFECTION
Karma Lhundup spricht über die Fähigkeit natürliche Perfektion zu erkennen und inneren Frieden zu erlangen.

SAMSTAG, 20. JULI: MEDICINE BUDDHA EMPOWERMENT
Ermächtigung und Mantras zur Heilung physischer und emotionaler Probleme für Buddhisten und Nicht-Buddhisten.

SONNTAG, 21. JULI: LONG LIFE EMPOWERMENT
Beschwörung der Lebenskraft, natürlichen Ausstrahlung und Energie. Vorteilhaft für Buddhisten und Nicht- Buddhisten.

Wochentags 18:30 bis 20:30 Uhr mit jeweils 15 Minuten Pause
Wochenende 10:30 bis 12:30 Uhr
Ein Übersetzer begleitet die Vorträge