Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!



vorlageHOBBIT [Konvertiert]



UNSERE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN:

theater_hobbit
„Sini, jetzt fängt der Spaß erst an!“ Das ist nicht nur der Titel des neuen Solostückes von Puppenspielerin Jutta Schmitt, sondern auch das Motto: Spielfreude und das, was das Publikum mit den Puppen, der Spielerin oder auch bei sich selbst erleben wird. Der schöpferischen kindlichen Phantasie, die aus nichts alles machen kann, wird ein großes Angebot gemacht, Große dürfen ihr inneres Kind wach küssen lassen und alle miteinander großen Spaß haben. Da geht es temperamentvoll, poetisch, zart, laut und auch mal weniger sanft zu. Kurz und gut eben so, wie es auch „in echt“ ist. Traum und Wirklichkeit. Oder umgekehrt. Wer weiß schon immer, was es gerade war. Grenzen können fließen. Ab 4 Jahren
Stacks Image 686
FR 03.03. | 20:00 UHR
SA 04.03. | 20:00 UHR
BLAUBART
Blaubart die Manifestation des Bösen!? Geheimnis hinter verschlossener Tür. Der Schlüssel in der Hand einer Unerschrockenen. Auf seinem Schloss will König Blaubart seine junge Gemahlin auf die Probe stellen. Der Mann gibt vor, er wolle verreisen und vertraut der Frau die Hausschlüssel an… Diese Performance-Inszenierung ist eine Annäherung an eine Thematik, die seit Jahrhunderten die Theater und Herzen bewegt. So vielschichtig und noch heute relevant, dass wir nicht umhin können uns auch weiterhin damit zu beschäftigen. Basierend auf der Druckgrafik von Jutta Schmitt ist dies eine Kooperation mit Studio Lutkarnica (Slowenien). Nonverbale Performance aus Schau-, Schemen- und Schattenspiel.
Stacks Image 720
SO 05.03. | 15:00 UHR
MASCHENKA UND DER BÄR
Ein russisches Märchen ist Ursprung dieser Geschichte, in der die kleine, mutige und schlaue Maschenka den Bären, in dessen „Fänge“ sie geraten ist, überlistet. Als Kamishibai (wörtlich „Papiertheater“) inszeniert, erleben Kinder eine intensivierte Art des Erzählens. Diese kleine Theaterform ist schon für Dreijährige bestens geeignet.
Stacks Image 1300
FR 10.03. | 20:00 UHR
DIE NEUENDORF: SCHNEEWITTCHEN
Lesung mit Trallala: Der Märchenklassiker als Jetztzeitballade, kabarettistisch, viel-seitig, hintersinnig und mit Gesang.
Die Sängerin und Kabarettistin Marion Neuendorf liest und spielt ihr erstveröffentlichtes Buch "Schneewittchen, das Premium-Rüttel-Reimmärchen"; und wer die Neuendorf kennt, weiß, dass es charmant, witzig und äußerst unterhaltsam zugeht, und natürlich auch gesungen wird.
thetaer_hobbit
SA 11.03. | 15:00 UHR
SO 12.03. | 15:00 UHR
Ü WIE ÜCHTEL
... und wie Übertopf, Überschwemmung, über Kopf, über Nacht, Überbleibsel und überhaupt. Hier passiert viel, übelst viel: Über- raschendes, Überwältigendes. Manche Ereignisse überstürzen sich. Fast sind Üchtel und Babbel auf ihren Bergen überfordert. Aber sie packen die Sache überlegt und ohne Überstürzung an. Dank einer Übereinkunft sind am Ende alle überglücklich.
Stacks Image 1342
Das Picknick-Konzert mit Arien, Liedern, Chansons und Literatur rund um den gedeckten Tisch. "Seid hier Gast!" - "Stellt den Topf auf den Tisch", auch wenn der "Suppenkasper" schreit: der Hauptgang steht sogleich bereit. Boeff "Stroganoff", "Gemüseplatte" - zum Nachtisch einen Cafe`"Latte"; auch "Zucker im Kaffee" und "Apfelsinen im Haar" erscheinen Manchem wunderbar… Bei individuellem Abendessen für die ganze Familie – von Enkelkind bis Uroma – schmausen Sie in illustrer Gesellschaft aus dem mitgebrachten Picknickkorb, während Marion Neuendorf an Stimme und Tablett akustisch so Einiges auftischt.