Plastisches Theater HOBBIT

Figurentheater • Maskentheater • Schauspiel



Liebe Theaterfreunde*Innen, hier finden Sie unseren aktuellen Spielplan zum Download.
Dies sind unsere nächsten Veranstaltungen:

Stacks Image 2268
SO 12.06. | 11:00 UHR
DO 16.06. | 15:00 UHR
SA 18.06. | 15:00 UHR
MI 22.06. | 11:00 UHR (Nur für Gruppen nach Voranmeldung)
HOPPLA HOP
„Taram tataram tata ramtamtam“ gut gelaunt und singend kommt Krischan aus dem Wald zurück. Eigentlich wollte er Holz für den Ofen holen und bringt statt dessen ein Ringlein mit. Wie Katrin erfährt was es damit auf sich hat kriegt sie glänzende Augen… Wenn das mal gut geht, als dann auch noch der Nachbar Kasper vor der Tür steht.
Stacks Image 2277
SA 18.06. | 20:00 UHR
K'S FILMKUNST – INTERNATIONAL UND KRITISCH
Mit diesem neuen Filmformat unter der kompetenten Leitung von Olga Gleiser möchten wir eine besondere Diskussionsrunde eröffnen, bei der jeder Zuschauer die Möglichkeit bekommt, politisch-kritische Dokumentationen, internationale Spiel- und Kinderfilme zu diversen gesellschaftlichen Themen sowie Filme über Film-, Kunst- und Theaterschaffende kennenzulernen und an kritischen Nachgesprächen auch mit Filmschaffenden teilzunehmen.
Stacks Image 2286
SO 19.06. | 15:00 UHR
MASCHENKA UND DER BÄR
Ein russisches Märchen ist Ursprung dieser Geschichte, in der die kleine, mutige und schlaue Maschenka den Bären, in dessen „Fänge“ sie geraten ist, überlistet. Als Kamishibai (wörtlich „Papiertheater“) inszeniert, erleben Kinder eine intensivierte Art des Erzählens. Diese kleine Theaterform ist schon für Dreijährige bestens geeignet.
Stacks Image 2295
SO 26.06. | 11:00 UHR
BOBO UND DER SAFRANKÖNIG
Besonders groß und besonders schwierig ist die Mission, die Bobo bewältigen muss. Auch die Schnecke kann kaum weiter helfen, denn Metalleramanni tut alles um den Zauberer aufzuhalten. Unterhaltsames Marionettenspiel mit Musik.
Spiel: Jörg Peter & Ramon Cohen
Stacks Image 2304
LAUFENDE AUSSTELLUNG
"IM 45TEN JAHR"
Der Fundus des Hobbit ist umfangreich. Und die Überzahl der Figuren liegen meistens im Puppenschlaf in Koffern und Kisten. „Im 45ten Jahr“ holen wir sie raus aus dem Dunklen und stellen sie ins Licht. Offen für Gäste immer eine Stunde vor den Vorstellungen oder nach Absprache. Eingeladen sind darüberhinaus Schulen, Kindergärten, Kinder-Gruppen zu Workshops ins Hobbit zu kommen. Die Ausstellung läuft bis zum Sommer 2022.

Folgende Workshop sind nach Absprache möglich:
Atemtechnik, Körper- und Handbewegungen (Leitung von Chengcheng Hu, Tänzerin)
Comiczeichnen (Leitung von Jörg Peter, Comiczeichner, Spieler)
Geschichten erfinden und erzählen (Leitung von Corina Roeder, Dramaturgin, Spielerin)
Figurenbau und Spiel (Leitung von Jutta Schmitt, Puppenspielerin, Prinzipalin)
Gesang und Atemtechnik (Leitung von Marion Neuendorf, Sängerin, Spielerin)
Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte!